da Vinci Operationssystem im Klinikum St. Elisabeth Straubing

Moderne Diagnoseverfahren und Therapien

am Klinikum St. Elisabeth Straubing


Urologische Tumorerkrankungen erfordern Spezialisten mit Blick auf den
ganzen Menschen. Durch die zunehmende Verbreitung von Vorsorge-
untersuchungen werden bösartige Geschwülste von Prostata, Niere,
Harnblase, Hoden und Penis glücklicherweise bereits in einem frühen
Stadium erkannt. Meist kann die Heilung durch eine operative Therapie
erzielt werden. Bei Entfernung der Prostata wegen Prostatakrebs legen
wir besonderen Wert auf den Erhalt der Kontinenz und, falls es die
Tumorsituation zulässt, auch der Potenz. Im Klinikum St. Elisabeth wird für
Prostatektomien das sogenannte „da Vinci ® “ Operationssystem eingesetzt,
das wir Ihnen hier kurz vorstellen wollen. Dr. med. Christian Gilfrich Chefarzt
der Urologischen Klinik


Ziele

... die wir mit dem Einsatz des
„da Vinci ®“-Operationssytems
zum Vorteil der Patienten verfolgen:

  • Minimalinvasives Vorgehen
    (Schlüssellochchirurgie)
  • Weniger Blutverlust
  • Weniger postoperative Schmerzen
  • Bewahrung der Kontinenz
  • Erhalt der Erektionsfähigkeit
  • Kleinere Wunden mit besserem
    kosmetischen Ergebnis
  • Schnellere Genesung

Erfahrung und Kompetenz

  • Dr. Christian Gilfrich, Chefarzt der Abteilung für Urologie am Klinikum, führt die Operation seit 2004 (damals Uni Heidelberg) routinemäßig durch und zählt bundesweit zu den erfahrensten Operateuren auf diesem Gebiet. Er ist als Ausbildungsoperateur dieser Operation national und international im Einsatz.
  • Am Klinikum St. Elisabeth Straubing wird das da Vinci ®-Operationssystem nur von speziell dafür ausgebildeten Ärzten unter Leitung von Dr. Gilfrich bedient.

Vorteile für den Arzt

  • 3D-Darstellung des Operationsgebietes
  • Dreidimensionale Beweglichkeit der Instrumente
  • Verbesserte Detailerkennung durch ca. 10-fache Vergrößerung
  • Erhöhte Präzision und exaktere Bewegungen
    durch Mikroinstrumente
  • Ausgleich möglicher kleinerer Abweichbewegungen
    des Operateurs (zitterfreies Operieren)

Wie arbeitet das da Vinci ® System









Die Steuerkonsole wird durch den Operateur bedient. Von dort aus steuert er die präzisen mikrochirurgischen Instrumente, die sogar beweglicher sind als menschliche Hände. Die Bewegung des Operateurs wird punktgenau auf das da Vinci ®- Operationssystem übertragen.
Instrumente mit 7 Freiheitsgraden,
die über ca. 8 mm kleine Schnitte
in das Innere des Körpers eingebracht werden, führen dann diese Bewegung
im Körper des Patienten aus. Endoskopische Kameras liefern dreidimensionale, 10-fach vergrößerte Bilder des Operationsgebietes.

Das mehrarmige Operationsgerät
ist direkt am Patienten positioniert.
Daran sind die Kameras sowie zwei Instrumentenarme angeschlossen.
Die Arme setzen die Bewegungen
des Operateurs an der
Steuerkonsole hochpräzise um.

Sie sind nicht allein

 

In Deutschland werden derzeit jährlich über 58.000 Prostatakarzinome
(PCA) diagnostiziert. Damit ist das PCA (Krebs der Vorsteherdrüse)
mit mehr als einem Viertel aller bösartigen Neubildungen des Mannes
führend. Durch den aktuell weit verbreiteten Einsatz eines Bluttests
(Prostataspezifisches Antigen, PSA-Test) in der Diagnostik des
PCA wird das Karzinom häufiger in einem Stadium entdeckt, in
dem durch operative oder strahlentherapeutische Verfahren eine
definitive Heilung erreicht werden kann. Die Computer-assistierte
laparoskopische Prostatektomie (Entfernung der Prostata in
Schlüssellochtechnik mit Hilfe des da Vinci ®-Operationssystems)
stellt hierbei das modernste operative Verfahren dar und wurde
deshalb auch im Klinikum St. Elisabeth Straubing implementiert.




Kontaktformular   Kontaktadresse
Vorname:



Urologische Klinik
Chefarzt Dr. med. Christian Gilfrich

Sekretariat:
Tel: 09421 / 710-1701
Fax: 09421 / 710-1717

St.-Elisabeth-Straße 23
94315 Straubing

Nachname:
eMail:
Telefon:
  Ihre Anfrage:
 

Kontakt / Impressum

Klinikum St. Elisabeth Straubing GmbH
St.-Elisabeth-Str. 23
94315 Straubing

Telefon: +49 (0) 9421 / 710-0
Telefax: +49 (0) 9421 / 710-1015
E-Mail: info@klinikum-straubing.de



Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Herr Dipl.-Kfm. Peter Lenz
Herr Dr. Christoph Scheu

Handelsregister:
HRB Straubing 9116 | Amtsgericht Straubing
UID Nr. DE 812405022

Homepage des Klinikum St. Elisabeth Straubing